Aarauer Wetter Rückblende

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Einführung

Sie haben diese Seite gewählt, weil Sie das Wetter in Aarau in der Vergangenheit interessiert. Vielleicht auch, weil sie festgestellt haben, dass man sich häufig täuscht, wie das Wetter früher war oder dass man sich überhaupt nicht mehr daran erinnert. Sicher wissen Sie von Wetterkapriolen früherer Zeiten, können Sie aber zeitlich nicht mehr einordnen.

Sie finden nun auf dieser Homepage einer Anzahl Wetterinformationen zu folgenden Fragen:

  • Wie war das Wetter in einem ganz bestimmten Monat?

                                                   

  • Welches sind die Merkmale des Wetters früherer Jahre?


  • Gab es extreme Einzelwerte in bezug auf Temperaturen, Regen, Schnee, Luftverunreinigungen usw.?


  • Wann gab es extreme Wärme-, Kälte-, Trockenperioden, Kälteeinbrüche,  Schneefall, Stürme?


  • Wie waren die monatlichen Abweichungen vom Normalwert (Durchschnitt 1961 –1990), ab 1. Januar 2013 Durchschnitt der Jahre 1981 – 2010)?


  • Wie war das Wetter am Maienzug?


  • Gab es im ersten Frühlingsmonat März noch Schnee?





Grundlagen


Retrospektive Berichterstattung des Verfassers über das Wetter seit 1966 in den jährlichen Rechenschaftsberichten der Ortsbürgergemeinde Aarau und in der Aargauer Zeitung (früher Aargauer Tagblatt) jährlich einmal. Ab April 2004 bis Juni 2009 monatlich als Kolumne „Wetterfrosch“. Letztes Erscheinungsdatum: 30. Juni 2010.

Die meteorologischen Parameter (Lufttemperatur, Niederschlag, Besonnung) mit ihren Extremwerten und Abweichungen von der Norm sind der Tabelle „Ausgewählte Monatswerte“ von MeteoSchweiz für die Messstation Buchs-Aarau, 387 m ü.M. entnommen. Diese Messstation liefert auch die täglichen Werte von Temperatur, Sonnenscheindauer, Niederschlag, Wind, Luftdruck, relative Feuchtigkeit und Schneehöhen als Verlaufsgrafiken. Sämtliche Temperaturwerte mit Genauigkeit auf ein Zehntelsgrad sowie die weiteren Parameter beruhen seit 2002 auf Dienstleistungen der MeteoSchweiz.

Ergänzende Messungen der Temperatur, der Regenmengen und der Schneehöhen durch den Verfasser.

Persönliche Aufzeichnungen über das Wetter in den Tagebüchern geben das subjektive Empfinden des Verfassers wieder und werden gelegentlich auf aktuelle Vorkommnisse in der Stadt Aarau bezogen.

letzte Aktualisierung: 19.03.2016
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü